Spendenaktion der 7/4 im Schuljahr 2020/21

Am 21.07.2021 hat die Klasse 7/4 gemeinsam mit der Hilfe von Frau Herzog und Frau Frey eine Spendenaktion (für eine Hilfsorganisation aus den Niederlanden, die sich für ein Dorf in Gambia einsetzt) durchgeführt.

Einen Tag zuvor teilte die Klasse die vorbereiteten Flyer in den Klassen aus, um am Mittwoch die Spenden einzusammeln. Dabei wurden mehr Spenden von Lehrern und Schülern als gedacht eingesammelt. Die Summe betrug 461€, die in den Sommerferien  von einer Schülerin der Klasse 7/4 persönlich der Hilfsorganisation übergeben wurde. Danke an alle, die etwas gespendet haben und an alle, die mitgeholfen haben, alles zu organisieren!

Die gesammelten Spenden werden für Nahrung, Kleidung sowie den Bau von neuen Gebäuden genutzt.

Wer sich dafür interessiert, kann hier weitere Infos finden:

http://www.gambia-hah.nl.

                                                                                                                                   

Auf den Bildern sind Bewohner des Dorfes in Gambia und einer der Leiter der Hilfsorganisation zu sehen.

Autorin: Lara Simon