Der „Super Bowl“, eine erfolgreiche Tradition am Weißeritzgymnasium,
feierte seine 10. Austragungsrunde!

Zehn Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 7 wetteiferten am 14. April 2022 erneut um den
Sieg im Super Bowl, der Englischolympiade an unserer Schule, die in diesem Jahr nach zweimaliger
coronabedingter Verschiebung ihr 10 -jähriges Jubiläum feierte! Dabei stellten die Teilnehmer und
Teilnehmerinnen ihre Kompetenzen in den Bereichen Sprachmittlung, Lesen und Sprechen unter
Beweis.

Alle Leistungen beeindruckten und belegten eine große Leidenschaft für die englische Sprache. Mit
dem besten Ergebnis gewann Matilda Röck aus der Klasse 7/2 den Wettbewerb. Den 2. Platz teilten
sich Gustaf Traut aus der 7/1 und Matilda Broszeit aus der 7/5.
Die Englischfachkonferenz gratuliert den GewinnerInnen zu diesem ausgezeichneten Abschneiden!
Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an die acht SchülerInnen der Jahrgangsstufe 10, die
gemeinsam mit den Englischlehrkräften als kompetente Juroren an den Wettbewerbsstationen des
Super Bowls im Einsatz waren.

Margitta Schmieder
Fachkonferenz Englisch